Warte nicht auf den perfekten Moment. Nimm diesen Moment und mache ihn perfekt.

Uncategorized

Gib jeder schmerzhaften Erinnerung die Möglichkeit einen heilenden Platz in deiner Seele zu haben. Gib jedem negativen, dunklen Gedanken die aufrichtige Möglichkeit sich zu wandeln und lichtvoll zu werden. 
Annahme, Akzeptanz….
Sogar eine Handlung die man nur ablehnen kann. Nimm es an, weil diese Worte und diese Handlungen uns etwas Großes lehren…

Nämlich, nicht dasselbe zu tun.

Ein besserer Mensch zu sein. 

Täglich die beste Version von Dir zu sein. 

Das ist unbezahlbar. 
Liebe….auch die Tatsache (noch) nicht alles lieben zu können. 
Bevor wir lernen zu vergeben, dürfen wir lernen dankbar zu sein…

Auch dann wenn Du nicht einmal weißt wofür. 
Verliebe Dich (wieder) in das Leben. 

Verliebe Dich (wieder) in Dich. 

Lächle…nur so gewinnst Du mit Leichtigkeit diese täglichen „Lebenskämpfe”.
Lerne zu vergeben was Dich schmerzt. 

Lerne alle Fragen zu danken die Du dir stellst. Lerne Dich mit all Deinen Gefühlen anzufreunden. 
Und wenn Du etwas nicht möchtest….

sag es…Punkt! So einfach. 
Ab heute, von diesem Tag an….

Finde ich in allen Dingen die Schönheit.

Sogar in der Dunkelheit. 

Mir darf bewusst werden wie sehr ich mich schätze und liebe. 

Das ich das Wunder erkenne welches ich bin. Ab heute, von diesem Tag an. 
Du Wunde heilt wenn Du zu verstehen beginnst. 
Warte nicht weiter auf den perfekten Moment. Nimm diesen Moment und mache ihn perfekt. 
Wer sagt das Du fällst wenn Du loslässt? 

Vielleicht fliegst Du ja. 
Die Liebe sieht im anderen was schon ist…

und auch das, was noch nicht geworden ist. 
In Liebe

ॐ Ana
Das Licht…sucht sich immer einen Spalt. 

Erlaube das die Wunden heilen. 

Ich bin nicht was ich schreibe, Du bist was Du fühlst, während Du mich liest. 

Back To Top